Home || Index || Sitemap || Contact || Newsletter

berlin newspapers

  • Dada in der 'Tribüne
  • Nun weiß man, was Dadaismus ist. Sollte ich einmal glücklicher Erfinder eines Hühneraugenmittels oder Verfasser eines nie versagenden Traumbuches werden, dann gehe ich damit zum Dada, und er wird die Reklame machen, und ich bin Millionär. ...
  • Denn 'Dadaismus' hat mit Kunst nichts zu tun, Dadaismus ist nur 'Bewegung', sagte am Sonntag in der 'Tribüne' der Oberdada. Und dann ging's los. Ein Prophet hatte gesprochen - wirklich von Kunst keine Spur. Nichts als Bewegung der Beine, der Arme, der Zungen. Oben mischt sich versehentlich mal ein Geistesblitz darunter, unten evolutioniert man im Schuhplatteln, Foxtrott oder Niggertanz. Nur Bewegung, und da Bewegung Lärm macht, auch Lärm. Viel Lärm um jeden Preis und um nichts. Man will dem Publikum für das teure Eintrittsgeld etwas bieten und freut sich, daß das Theater ausverkauft ist. Dutzende müssen an der Schwelle Kehrt machen, kein Platz mehr zu haben. Herr Baader, der 'Präsident des Weltalls', Herr Huelsenbeck und Genossen sind auf einige Zeit aus dem Dalles. Das Publikum hat sich mit geistigem und materiellem Rüstzeug für einen Kunstgenuß versehen. Es macht Zurufe, die witzig sein sollen, und deshalb oben übel genommen wurden; es singt, pfeift, juchzt, strampelt, arbeitet mit dem Hausschlüssel. Aber es war fein! Man will doch für sein Geld auch einmal Theater spielen und kommt sich enorm geistreich vor. Und merkt nicht, wie man nach Strich und Faden 'verkohlt' wird. Schadet nicht! Gott, man verdient heute das Geld so leicht, und Spaß muß sein. Arme Tribüne, man macht dich zur Kneipe, aber Bierulk ohne Alkohol ... brrr.
  • R-v.
  • TEXT CREDITS
    R-v., '"Dadaismus"', in Berliner Volks-Zeitung December 3, 1919. Reprinted in Karin Füllner, Dada Berlin in Zeitungen. Gedächtnisfeiern und Skandale. Veröffentlichungen des Forschungsschwerpunkt MuK 43 (Forschungsschwerpunkt MuK an der Universität - Gesamthochschule Siegen : Siegen 1986) 36.
  • top
  •  
  • IMAGE CREDITS
    banner: (detail) Raoul Hausmann, 'Mechanischer Kopf' (Der Geist unserer Zeit), 1918 [Collection Centre Georges Pompidou, Paris].
  •  
  • UPDATED