Home || Index || Sitemap || Contact || Newsletter

 

  • Manifest radikaler Künstler Zürich
  • Unter diesem unanmutigen Titel geht uns folgende Auslassung mit der Bitte um Aufnahme zu:
    • "Tiefe, einheitliche Gesichtspunkte müssen vorwalten, wenn große, auf lange Zeit wirkende Entscheidungen fallen sollen. Geistig und materiell stellen wir folgende Forderungen auf: Wir Künstler als Vertreter eines wesentlichen Teiles der Gesamtkultur wollen uns 'mitten in die Dinge' hineinstellen und die Verantwortung für die kommende, ideelle Entwicklung im Staate mit übernehmen. Das ist unser Recht. Wir verkünden, daß das künstlerische Bewegungsgesetz unserer Epoche in umfassender Formulierung bereits vorliegt. Die Geistigkeit einer abstrakten Kunst (siehe Ausführungsprogramm) bedeutet die ungeheure Erweiterung des freiheitlichen Gefühls des Menschen. Unser Glaubensziel ist brüderliche Kunst: Neue Sendung des Menschen in der Gemeinschaft. Die Kunst im Staat muß den Geist des gesamten Volkskörpers widerspiegeln. Kunst zwingt zur Eindeutigkeit, soll Fundament des neuen Menschen bilden, jedem einzelnen und keiner Klasse gehören; wir wollen die bewußte Macht der produktiven Kraft jedes lndividuums in der Erfü1lung seiner Mission zur einheitlichen Leistung sammeln. Wir bekämpfen kraftverzehrende Systemlosigkeit. Unser oberster Gesichtspunkt: Erstreben einer allumfassenden Grundlage des geistigen Horizontes. Das ist unsere Pflicht. Solche Arbeit verbürgt dem Volke höchsten Lebenswert und ungeahnte Mög1ichkeiten. Die Initiative dafür gehört uns. Wir werden den gewaltigen Strömungen Ausdruck verleihen, den zerstreuten Bestrebungen greifbare Richtung geben."
    • Arp, Baumann, Eggeling, Giacometti, Henning, Helbig, Janco, Morach, Richter.
    • "Radikale Künstler, Zürich," Minervastr. 97.
  • Zusatz der Redaktion: Das Ausführungsprogramm, von dem oben die Rede ist, blieb uns vorbehalten; wir hoffen, daß es die Grundlagen unseres geistigen Horizontes nicht allzusehr überschreiten werde.
  • BIBLIOGRAPHICAL REFERENCE
    'Manifest radikaler Künstler Zürich'. Probably for the first time read by Hans Richter at the 8th Dada soirée, Saal zur Kaufleuten, Zürich, 9 April 1919. Published in Neue Zürcher Zeitung (May 4, 1919) Zweites Sonntagblatt.
  • top
  •  
  • IMAGE CREDITS
    banner: (detail) Raoul Hausmann, 'Mechanischer Kopf' (Der Geist unserer Zeit), 1920 [Collection Centre Georges Pompidou, Paris].
  •  
  • UPDATED