Home || Index || Sitemap || Contact || Newsletter

novembergruppe

  • Rundschreiben 13. Dezember 1918
  • Sehr geehrter Herr!
    Die Zukunft der Kunst und der Ernst der jetzigen Stunde zwingt uns Revolutionäre des Geistes (Expressionisten, Kubisten, Futuristen) zur Einigung und engem Zusammenschluß.
    Wir richten daher an alle Künstler, welche die alten Formen in der Kunst zerbrochen, die dringende Aufforderung, ihren Beitrit zur Novembergruppe zu erklären.
    Aufstellung und Verwirklichung eines weitgefaßten Programms, welches mit Vertrauensleuten in den verschiedenen Kunstzentren durchzusetzen ist, soll uns engste Vermischung von Volk und Kunst bringen.
    Erneute Fühlungnahme mit den Gleichgesinnten aller Länder ist unsere Pflicht. Schon vor Jahren einte uns der schöpferische Instinkt als Brüder. Als erstes Zeichen, daß wir uns zusammengefunden, ist eine gemeinsame Ausstellung geplant. Dieselbe soll in allen großeren Städten Deutschlands und später Europa gezeigt werden.
  • Der Arbeitsausschuß:
    M. Pechstein, C. Klein, G. Tappert, Richter-Berlin, M. Melzer, B. Krauskopf, R. Bauer, R. Belling, H. Steiner, W. Schmid.
  • BIBLIOGRAPHICAL REFERENCE
    Novembergruppe, 'Rundschreiben vom 13. Dezember 1918', Potsdamer Straße 113, Villa II [Berlin]; signed by Der Arbeitsausschuß (Max Pechstein, César Klein, Georg Tappert, Richter-Berlin, M. Melzer, B. Krauskopf, R. Bauer, R. Belling, H. Steiner, W. Schmid). Reprinted in Die zwanziger Jahre. Manifeste und Dokumente deutscher Künstler / herausgegeben und kommentiert von Uwe M. Schneede (DuMont Buchverlag : Köln 1979) 92.
  • top
  •  
  • IMAGE CREDITS
    banner: (detail) Raoul Hausmann, 'Mechanischer Kopf' (Der Geist unserer Zeit), 1918 [Collection Centre Georges Pompidou, Paris].
  •  
  • UPDATED